Durch das Verwenden der Übersetzungsfunktion wird eine Verbindung zu Google aufgebaut. Dadurch werden Ihre personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet!

zur Navigation zum Inhalt zum Footer
Aufgrund einer Serverwartung ist die Webseite der Stadt Lauf am Sonntag, 21. April 2024, zeitweise nicht erreichbar.
Aufgrund einer Serverwartung ist die Webseite der Stadt Lauf am Sonntag, 21. April 2024, zeitweise nicht erreichbar.

Die Linke (ein Sitz)

Rene Wiedmann Foto Privat

René Wiedmann

Foto: Privat

René Wiedmann

 

Beruf: Gesamtbetriebsratsvorsitzender DATEV eG
Mitglied im Stadtrat seit: 2023
Mitglied folgender Ausschüsse: Verwaltungs-, Finanz- und Personalausschuss, Bau- und Umweltausschuss
stellvertretendes Mitglied folgender Ausschüsse: Kinder-, Jugend- und Seniorenausschuss, Kultur- und Sportausschuss

ehrenamtliches Engagement: DGB-Kreisvorsitzender, Vorstand Freiwillige Feuerwehr Lauf-Beerbach (Schriftführer)
Telefon: 09126/2548910
E-Mail: rene.wiedmann@dielinke-kvnland.de 

 

Politische Anliegen: Als ehemaliger Großstädter, den es vor elf Jahren in den Laufer Ortsteil Beerbach verschlagen hat, habe ich den Flair unserer Stadt Lauf und ihrer Ortsteile schätzen und lieben gelernt. Lauf hält zusammen, das haben wir nicht nur in der Pandemie bewiesen. Ich möchte meinen politischen Beitrag dazu leisten, dieses „Besondere“ an Lauf zu erhalten und zu verbessern. Zu tun gibt es nämlich einiges: es fehlt mittlerweile auch bei uns mehr und mehr an bezahlbarem Wohnraum, der Öffentliche Nahverkehr – gerade, was die Ortsteile betrifft – lässt mehr als zu wünschen übrig, es gibt viel zu wenige Radwege in der Kernstadt, dem Auto wird dort immer noch zu viel Raum gegeben. Diesen und vielen anderen offenen Themen möchte ich im Stadtrat eine deutliche Stimme geben.
Natürlich liegt mir als Ortsteil-Bewohner die Verbesserung der ländlichen Infrastruktur besonders am Herzen, dies geht weit über das Thema ÖPNV hinaus. Letztlich ist mir ein gutes Miteinander in unserer Kommune besonders wichtig, in der Diskriminierung und gesellschaftliche Spaltung keinen Platz haben sollte.
Mitgliedschaften: Gewerkschaft ver.di, Freiwillige Feuerwehr Lauf-Beerbach (aktives Mitglied), Naturfreunde Lauf, Hilfe für Frauen in Not Roth-Schwabach e.V. (Fördermitglied), ADFC, VVN-Bund der Antifaschisten, Dokumentationsstätte KZ Hersbruck e.V., Lagergemeinschaft Dachau e.V., Förderverein „Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe“, Sea-Watch e.V. (Fördermitglied)