Durch das Verwenden der Übersetzungsfunktion wird eine Verbindung zu Google aufgebaut. Dadurch werden Ihre personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet!

zur Navigation zum Inhalt zum Footer
Aufgrund einer Serverwartung ist die Webseite der Stadt Lauf am Sonntag, 21. April 2024, zeitweise nicht erreichbar.
Aufgrund einer Serverwartung ist die Webseite der Stadt Lauf am Sonntag, 21. April 2024, zeitweise nicht erreichbar.

Wandern und Radfahren

bitterbachschlucht-lauf-_c_bernd-hoelzel

Die Bitterbachschlucht ist ganzjährig ein lohnendes Ausflugsziel.

Foto: Bernd Hölzel/ Landratsamt Nürnberger Land

Mit dem Frankenweg, dem Fränkischen Gebirgsweg, dem Frankenalb Panoramaweg und dem Fränkischen Dünenweg steht in der Umgebung der Pegnitzstadt ein dichtes Netz an markierten Wanderstrecken zur Verfügung, das Abwechslung, Erholung und Naturerlebnis pur garantiert und darüber hinaus eng mit dem Regional- und S-Bahn-Verkehr verknüpft ist. Wanderungen mit traumhaften Aussichten auf kleinen und abwechlsungsreichen Pfaden bieten außerdem die SevenSummits Rundwanderwege zu den sieben Gipfeln im Nürnberger Land.

 

Für Kultur- oder Geschichtsinteressierte empfehlen sich Etappenwanderungen auf der historischen „Goldenen Straße“ oder auf dem nach Raubritter Eppelein von Gailingen benannten „Eppeleinsweg“.

 

Beliebt für eine kleine Wanderung ist auch die schöne Bitterbachschlucht mit ihrem abwechslungsreichen Weg entlang des Bitterbachs – nicht allzu weit von der Altstadt entfernt und doch mitten in der Natur. Die Strecke ist auch Teil der Ortsteilwanderung Tour 2.

Ortsteil Wanderung Foto Privat

In den Laufer Ortsteilen und ihrer Umgebung gibt es für Wanderer viel zu entdecken.

Foto: Privat

Ortsteilwanderungen

Die Laufer Ortsteile haben einiges zu bieten. Ob historische Schlösser, eine wunderschöne Landschaft, tolle Aussichtspunkte oder gemütliche Gasthäuser, die zur Rast einladen – selbst für ortskundige Laufer Bürgerinnen und Bürger gibt es zwischen Beerbach und Weigenhofen, Dehnberg und Günthersbühl noch viel zu entdecken.

 

Speziell für Familien gibt es insgesamt fünf neue Routen, die an einem Nachmittag und auch mit dem Kinderwagen zu bewältigen sind. Es handelt sich jeweils um Rundtouren, man kommt also am Ende wieder am Ausgangspunkt an. An vielen Stationen kann man mittels QR-Codes Fragen beantworten. Für alle Routen gibt es kostenlosen Broschüre. Diese liegen im Rathaus, im Infopunkt der Laufer Wenzelburg, an der Kasse im Industriemuseum sowie im Kulturamt der Stadt Lauf am Standort in der Sichartstraße 9 aus – stehen aber auch hier zum Download bereit.

 

Wer die Lösungswörter von allen fünf Ortsteilwanderungen eigenständig herausgefunden hat, darf diese im Kulturamt der Stadt Lauf vorzeigen und sich einmalig eine kleine Überraschung abholen!

 

QR_Code_Kulturamt_Komoot

Alle Touren sind auch unter komoot als GPX-Datei zu finden.

 

Die Begleitbroschüre zu den einzelnen Touren kann untenstehend heruntergeladen werden.

2022_Trimmpark_Strecke_Lauf_405x705

Mehrere Laufstrecken stehen im Wald zwischen Lauf und Rückersdorf zur Verfügung.

Grafik: Sparkasse Nürnberg

Trimm-Park

Im Reichswald lädt ein Trimmpark mit fünf Runden zum Workout an der frischen Luft ein. 

 

Der Trimmpark mit dem kleinen Gerätepark an Start und Ziel befindet sich hinter dem Laufer Freibad und entwickelt sich immer mehr zu einem Zentrum für Outdoor-Sport in Lauf. Herrlich gelegen im Reichswald ist dieses Stück Natur viel besucht von Läufern, Walkern und Nordic Walkern, Wanderern, Spaziergängern und Radfahrern. Viele Sportler sind auch in Gruppen oder Kleingruppen auf dem vielfältigen Wegenetz unterwegs.


Der Trimmpark wurde im Jahr 2003, als Nachfolge für den Trimmpfad, in Gemeinschaftsarbeit der Stadt Lauf, Sparkasse Nürnberg, Forstamt und Ski-Club Lauf errichtet. Direkt neben dem Waldparkplatz sind robuste Geräte für Dehn-, Kraft- und Koordinationsübungen aufgebaut. Sie können sowohl vor als auch nach der Waldrunde genutzt werden.

 

Eine große Übersichtstafel am Geräteplatz zeigt die 5 ausgeschilderten Laufstrecken:
Rodelbahnrunde 2,6 km ca. Blauer Punkt 
Giftige Natter 5,0 km Grüner Punkt 
Geländerunde 8,0 km Roter Punkt 
Große Runde 12,0 km Gelber Punkt 
Wurzelrunde 1,2 km Violetter Punkt

 

Diese Runden geben eine Orientierung im Waldgelände und für die Streckenlänge, zum regelmässigen Training und für den eigenen Leistungsvergleich. Sie sind auch hervorragend als Ausgangsrunde geeignet, sich im Laufe der Zeit Stück für Stück den weitläufigen und interessanten Reichswald bis Güntersbühl und Rückersdorf/Behringersdorf oder gar bis Heroldsberg und Erlenstegen zu erschließen. 

Radfahren

Die Stadt Lauf verfügt über ein attraktives Streckennetz, das eine Verbindung zum Radweg Industriekultur, dem Fünf-Flüsse-Radweg und dem Paneuropa-Radweg Paris – Lauf – Prag herstellt. Besonders ansprechend ist der 35,6 Kilometer lange Laufer Radrundweg, der dazu einlädt, die Pegnitzstadt und ihre Ortsteile ganz neu zu entdecken. Alle Infos und Touren finden Sie hier:

Viele schöne Outdoor-Aktivitäten in und um Lauf gibt es auch auf der Website des Nürnberger Land Tourismus zu entdecken.