Durch das Verwenden der Übersetzungsfunktion wird eine Verbindung zu Google aufgebaut. Dadurch werden Ihre personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet!

zur Navigation zum Inhalt zum Footer

Standes- und Friedhofsamt

Wichtige Information:

Das Standesamt Lauf a.d.Pegnitz ist wegen einer Fortbildungsveranstaltung am Donnerstag, 25.01.2024, ganztägig geschlossen. Wir bitten Sie, die Schließung bei der Planung Ihrer Behördengänge zu berücksichtigen.

 

Vorsprachen sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Anliegen haben, die Einfluss auf Ihren Personenstand haben. Ihr Personenstand umfasst alle Daten über:

 

  •         Geburt
  •         Trauung
  •         Sterbefall
  •         Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile
  •         Adoption
  •         Mutter-/Vaterschaftsanerkennung
  •         Vaterschaftsanfechtung
  •         Namensänderung
  •         Kirchenaustritt
  •         Personenstandsurkunden

 

Dazu gehört auch, dass wir für Sie Urkunden ausstellen oder gegebenenfalls berichtigen.

Kontakt und Öffnungzeiten

Büro:       Rathaus, 1. OG rechts

Telefon:   09123/184-4571

Fax:        09123/184-236
E-Mail:    standesamt@lauf.de

 

Wichtige Information:

Das Standesamt Lauf a.d.Pegnitz ist wegen einer Fortbildungsveranstaltung am Donnerstag, 25.01.2024, ganztägig geschlossen. Wir bitten Sie, die Schließung bei der Planung Ihrer Behördengänge zu berücksichtigen.

 

Bitte beachten Sie, dass persönliche Vorsprachen nur mit vorheriger Terminvergabe möglich sind.

 

Öffnungszeiten Standesamt:

 

Montag:           08.00 Uhr – 12.30 Uhr sowie 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Dienstag:        08.00 Uhr – 12.30 Uhr (nachmittags geschlossen)

Mittwoch:        08.00 Uhr – 12.30 Uhr (nachmittags geschlossen)

Donnerstag:   08.00 Uhr – 12.30 Uhr sowie 14.00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:           08.00 Uhr – 12.30 Uhr (nachmittags geschlossen)

 

Bitte sehen Sie zwischenzeitlich von Sachstandsanfragen jeder Art ab. Dies dient ihrem eigenen Interesse, da sich die Bearbeitungen sonst unnötig verzögern.